icons / documenticons / scrolltopicons / documenttrash-o

Eine Dienstleistung der OdA Gesundheit Bern

radiologie_final

Bildungssystematik

See_Wald

Schweizerische Bildungssystematik

Mit dem Berufsbildungsgesetz von 2004 wurde die Regelungs- und Überwachungskompetenz für die nichtuniversitären Ausbildungen im Gesundheitswesen dem Bund übertragen. Die durch das SRK reglementierten Diplomausbildungen DN I und DN II wurden durch Ausbildungen an höheren Fachschulen (HF) und Fachhochschulen (FH) abgelöst. 

Schweizerische Bildungssystematik Gesundheit

Schweizerische Bildungssystematik Gesundheit

Rahmenlehrplan MTR

Die Rahmenlehrpläne legen insbesondere das Berufsprofil, die zu erreichenden Kompetenzen und Titel, die Bildungsbereiche und ihre zeitlichen Anteile sowei die Inhalte des Qualifikationsverfahrens fest.

Der angepasste Rahmenlehrplan Pflege HF wurde am 9. November 2016 vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI genehmigt und ist seither in Kraft gesetzt.

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat am 16.04.2018 den angepassten Rahmenlehrplan (RLP) für die Medizinisch-technische Radiologie (MTR) HF genehmigt. Die Anpassungen treten somit in Kraft.

Die Präsidien der beiden Vorstände von OdASanté und des BGS haben den angepassten Rahmenlehrplan MTR HF am 29. März 2018 erlassen.

Die wesentlichen Änderungen betreffen die

  • Schärfung des Berufsbildes und der Kompetenzen;
  • Streichung des Passus zur Einschlägigkeit einer beruflichen Grundbildung und zur entsprechenden Verkürzung der Ausbildungszeit um 1‘800 Lernstunden;
  • Streichung der Möglichkeit eines berufsbegleitenden Bildungsgangs.

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.

 
Nach oben